• Rehabilitation nach Operationen

  • Das Ziel der Rehabilitation nach operativen Eingriffen besteht darin, die körperlichen Funktionen, Organfunktionen und gesellschaftlicher Teilhabe mit physiotherapeutischen Massnahmen wieder herzustellen.

    Die Rehabilitation erfordert von unseren Patienten oft viel Zeit und Geduld. Oft muss neu erlernt werden, was früher selbstverständlich war. Ein individuell aus einer Vielfalt von therapeutischen Behandlungsmöglichkeiten zusammengestelltes Programm leistet hier einen wesentlichen Beitrag. Zusammen mit Patienten und Ärzten suchen wir die optimale Behandlungsmethode. Wir begleiten unsere Patienten aktiv auf ihrem Weg zurück in den Alltag.

    Die Therapien sind oft anstrengend. Die Betroffenen werden immer wieder aufs Neue herausgefordert. Wieder und wieder müssen Bewegungen ausgeführt, Übungen wiederholt werden. Entscheidend für ein Fortschreiten des Gesundheitsprozesses ist dabei die eigene aktive Mitarbeit.